Mixed- Mannschaftsturnier des TV Lenzinghausen 2022

Am 31.07.2022 sind 9 Teams bestehend aus einer Dame und zwei Herren unterschiedlichster Spielstärke unserer Einladung zu unserem 1. Mixed – Mannschaftsturnier gefolgt. Ein Team hatte im Vorfeld leider abgesagt und eine Mannschaft ist am Turniertag selbst coronabedingt ausgefallen. Die Mannschaften waren zum Teil auch vereinsübergreifend durchgemischt. Unterschiedliche TTR-Werte wurden durch Punktevorgaben ausgeglichen. (bis 50 TTR keine Vorgabe, 51-100 TTR 1 Punkt und für jeden weiteren angefangenen Hunderter einen weiteren Punkt) Bei 5 war dann allerdings Schluss. Zuerst duellierten sich die Damen. Danach wurde ein Mixed gespielt. Es folgten zwei Herrenduelle und anschließend ein Herrendoppel. Wir haben zweimal ohne Setzliste in Gruppen gespielt. Nach insgesamt 21 Duellen spielten die Gruppenersten das Finale aus. Die beiden Zweitplatzierten spielen um Platz 3. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Neben Bratwurst gab es Getränke und Kuchen. Die Teams konnten sich Namen geben. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.

Die Teams:

Nach 7 Stunden siegten die “3 Fragezeichen” (FA Herringhausen/TV Lenzinghausen) gegen “Außer Theesen nix gewesen” (VFL Theesen) mit 3:0. Im kleinen Finale schlug Super Bähm 2.0 die Werther Spinners mit 3:1. (jeweils TV Werther/TVL). Die 3 Fragezeichen haben richtig abgeräumt. Neben einem Siegerpokal und Urkunden konnten sich die drei noch über 3 x 50 EUR-Gutscheine unseres Sponsors Base- Sports Spenge freuen.

Die neue Saison rückt immer näher und da kann man natürlich neue Beläge und oder Hölzer ganz gut gebrauchen. Die Zweit – und Drittplatzierten wurden mit Urkunden bedacht. Svenja (unsere Damenleihgabe an die 3 Fragezeichen aus Herringhausen) marschierte ohne Niederlage durch das Turnier und wurde mit einem Gutschein unseres Sponsors Azmis-Spezialitäten belohnt. Ihr Teamkollege Christian schaffte die beste Herrenbilanz mit 5:0 Spielen und kann ebenfalls bei Azmis Spezialitäten Essen gehen.

Die TT – Abteilung bedankt sich bei allen teilgenommen Teams, ganz besonders für den anschließenden Abbau der Tische. Wir haben es leider nicht ganz rechtzeitig zum Start des Fußball-Damenfinale geschafft. Hoffentlich hat es Euch Spaß gemacht. Vielleicht sehen wir uns im nächsten Jahr wieder.

HIer gehts zur galerie