TTC Rödinghausen IV – TVL I

Das Auswärtsspiel unserer 1. Mannschaft entwickelte sich zu einem wahren Krimi. Gegen stark aufspielende Rödinghausener gingen wir 1:2 aus den Doppeln. Zwischenzeitlich drohte sogar ein 3:6 – Rückstand. Svenja zeigte Nervenstärke, gewann im 5. Satz und verkürzte auf 4:5. In der zweiten Hälfte kamen wir besser ins Spiel und es war wieder Svenja, die gegen einen TTR-mäßig deutlichen stärkeren Gegner den Sack zum 9:6 zumachte. Das war verdammt knapp. Glück gehabt.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner